Events

Current events at Mylau Castle can always be found here or via the leisure calendar of the Vogtland district.

 

IMG_7777-3 (futurum vogtland e. V.)

Verschwindende Schönheit

Ukrainische Brautkronen in Fotografien von Olena Afanasenko und Olena Pochtarova

Zeitraum: 24.05.2024 bis 24.09.2024
Nächster Termin: 26.05.2024
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonntag, 26.05.2024 11.00 bis 17.00 Uhr

Das Museum Burg Mylau zeigt über den Sommer eine Ausstellung ukrainischer Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen über brautkronen und Trachten aus der Ukraine.
Olena Afanasenko hat die Traditionen der ukrainischen Tracht in den östlichen Regionen des Landes erforscht und dokumentiert. Gleichzeitig erlernte sie die Kunst, tradtionellen Haarschmuck herzustellen. Bei ihrer Flucht nach Kriegsbeginn konnte sie nur Teile ihrer Forschungsarbeit mitnehmen. Sie präsentiert in der Ausstellung historische Forografien, Trachtenteile und vor allem die wunderbaren Blütenkränze der ukrainischen Frauentrachten.

Olena Pochtarova fotografierte junge, moderne Frauen in historischen Trachten und schuf berührende, zeitlose Porträts der so starken Frauen der Ukraine. 
Beide Ausstellungsteile ergänzen und befruchten sich auf eine besondere Weise und geben einen überraschenden Einblick in eine unbekannte und doch so nahe Welt.

Vom Museum Burg Mylau werden den historischen Hochzeitsfotos aus der Ukraine wiederum historische Fotografien von Brautpaaren aus der Region 
gegenübergestellt und so vor allem die Gemeinsamkeiten betont.
Für die Besucherinnen und Besucher bietet die Ausstellung eine besondere Möglichkeit, die unbekannten Traditionen, die Schönheit und den Reichtum der Ukraine 
kennenzulernen, mit den Künstlerinnen ins Gespräch zu kommen und damit Wertschätzung und Verständnis für den jeweils anderen zu entwickeln.

Ein Workshop während der Ausstellungsdauer soll an interessierte Frauen die verschiedenen Möglichkeiten ein traditionelles Kopftuch zu binden vermitteln. Dabei steht Gemeinsamkeit und Miteinander im Fokus. Dieser Workshop wird von einer professionellen Fotografin begleitet, deren Fotos für die Frauen bleibende Erinnerungen sein sollen.
 

Website: https://www.burgmylau.de/
Location: Burg Mylau
Veranstalter: futurum vogtland e. V.
Preis: Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Museum mit enthalten.
Kategorie: Ausstellung/Messe

_H0A8604 (futurum vogtland e. V.)

FrauenWegeVogtland VI

Selbstmarketing für Frauen - oder: "Wie ich der Welt sage, was ich zu geben habe"

Datum: 21.06.2024
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Einlass: 12:30 Uhr)

Freitag, 21.06.2024 13.00 bis 17.00 Uhr

Gemeinsam wollen wir uns in den nächsten Monaten begegnen, bestärken und miteinander kreativ werden. Dafür wird es ab Januar 2024  jeden 3. Freitag im Monat einen Tages- oder Halbtagesworkshop geben. Von der Gestaltung deines Vision Boards über Bogenschießen, Waldbaden, Tanz, biografisches Forschen oder Tipps für Social Media und Internetauftritt ist da alles dabei. Zusätzliche Themen und Inhalte können eingebracht werden.

In der sechsten Ausgabe von FrauenWegeVogtland widmen wir uns dem Selbstmarketing.
Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an selbständige Frauen oder Frauen mit einer Gründungsidee, sondern gibt auch Denkanstöße über unseren Selbstwert, unsere Einstellungen zu Arbeit, Geld und Fülle.

Im ersten Teil des Workshops beleuchten wir, welche Denkweisen, Prägungen und Muster uns Frauen immer noch dabei im Weg stehen, materiell für uns zu sorgen. Wir fragen uns auch: WIE sorgen wir materiell für uns? Ist eine Arbeitswelt denkbar, in der unsere weiblichen und männlichen Anteile in Balance sind? Um diese neue Welt einzuladen,  öffnen wir uns zunächst energetisch für die Fülle, hören gemeinam eine Geldmeditation und gehen der Frage nach, ob wir unterbewusst ein Anti-Wohlstands-Programm laufen haben.

Im zweiten Teil des Workshops besteht die Möglichkeit, handfeste Marketing-Tipps für dein Business oder (Noch)-Hobby zu bekommen - seien es Tipps für deinen Instagram Kanal oder deine eigene Webseite. Wir nutzen dazu unsere Schwarmintelligenz und die Erfahrungen der Referentin Manuela Pioch, die auf 15 Jahre Arbeitserfahrung im Online-Marketing zurückblickt. Sie hat verschiedene Online-Shops auf die erste Googleseite gebracht und arbeitet mittlerweile in der gemeinnützigen Medienbildung.
 
Möchtest du, dass dein Business oder deine Gründungsidee besprochen wird? Dann schreib diese Info gern mit in deine Anmeldung.
 
Wann: 21.06.2024
13-17 Uhr
Veranstaltungsort: Burg Mylau, Ratssaal

Anmeldung bitte per Email unter sina.klausnitz@futurum-vogtland.de - unter Angabe der Mobilfunknummer.
Die Veranstaltung ist kostenfrei und ein Projekt vom futurum vogtland e.V. mit Förderung durch das Sächsische Ministerium für Regionalentwicklung im Programm simul+Kreativ. 
 
 

Website: https://www.burgmylau.de/
Location: Burg Mylau
Veranstalter: futurum vogtland e. V.
Preis: Kostenfrei
Kategorie: Wissen/Bildung

Bestiarium (futurum vogtland e. V.)

Das Bestiarium der Burg Mylau 2024

Großer Kanalkugler, Flederkaninchen und Buntstachelkäfer

Zeitraum: 24.06.2024 bis 05.07.2024
Nächster Termin: 05.07.2024
09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag, 05.07.2024 09.00 bis 15.00 Uhr

Was haben der Seegurkling, das Gottespferdchen und der Kanalkugler gemeinsam?
Richtig, sie sind allesamt Tierarten, die erst kürzlich neu entdeckt und wissenschaftlich beschrieben wurden – und zwar von jungen Forscherinnen und Forschern aus der Region Mylau im Vogtland.
Vielleicht wurde an dieser Stelle in klitzekleines bisschen geflunkert, denn diese Tiere gibt es gar nicht wirklich. Aber es könnte sie geben! Diese drei Lebewesen wie auch viele weitere sind durchdachte Kreationen und könnten genau so gelebt haben oder jetzt leben. Sie sind das Ergebnis intensiver Auseinandersetzung mit der Tierwelt, der Evolution und biologischen Funktionsweisen.
Mit viel Fantasie, Forschergeist und Freude am Gestalten entstanden diese Geschöpfe innerhalb des Ferienprojektes „Das Bestiarium der Burg Mylau“, welches seit 2021 jeweils mit Beginn der Sommerferien als 2wöchige Ferienfreizeit Kinder und Jugendliche der Region einlädt, gemeinsam in biologische Sphären einzutauchen, zu erfinden, zu texten und zu zeichnen. Die entstandenen Kunstwerke waren jeweils im Anschluss in der Galerie des Burgmuseums ausgestellt.

Nun möchte das Museum erneut zum Ferienprojekt einladen. „Das Bestiarium der Burg Mylau 2024“ findet in den zwei ersten Sommerferienwochen, vom 24. Juni bis 5. Juli (jeweils Mo-Fr) statt. Täglich von 9 bis 15 Uhr werden die Kinder und Jugendlichen gemeinsam Zeit auf der Burg verbringen. 
Das Projekt richtet sich an TeilnehmerInnen im Alter ab etwa 8 bis 16 Jahren.
Die Teilnahme ist kostenfrei; Materialien und Verpflegung werden gestellt.
Gefördert wird das Projekt über den Deutschen Museumsbund mit Mitteln des Programmes „Kultur macht stark! Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, welches außerschulische Bildungsprojekte wie das „Bestiarium“ ermöglicht.
Die Durchführung des Projektes übernehmen wie in den Vorjahren die Kulturpädagoginnnen Silke Schetelig und Sandra Trepák (hitzefrei Vermittlungskonzepte) sowie die Biologin Christina Krüger.

Anmeldungen sind ab sofort unter kontakt@burgmylau.de möglich.
Weitere Informationen gern unter 0172 3498209.
Ansprechpartnerin: Sina Lorbeer Klausnitz

 

Website: https://www.burgmylau.de/
Flyer: Anmeldung_Bestiarium_2024.pdf
Location: Burg Mylau
Veranstalter: futurum vogtland e. V.
Preis: Kostenfrei
Kategorie: Wissen/Bildung

IMG_7777-3 (futurum vogtland e. V.)

Workshop zur Ausstellung "Verschwindende Schönheit"

Wie geht das mit dem Kopftuch?

Datum: 24.07.2024
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Einlass: 12:30 Uhr)

Mittwoch, 24.07.2024 13.00 bis 17.00 Uhr

Inspiriert durch die Ausstellung "Verschwindende Schönheit" wollen wir im Workshop lernen, welche Formen ein traditionelles Kopftuch haben kann und wie es gebunden wird. Wir wollen in Austausch und Begegnung kommen. Der Workshop wird durch eine Fotografin achtsam begleitet  - die Fotografien jeder Teilnehmerin im Anschluß übersandt.

Website: https://www.burgmylau.de/
Location: Burg Mylau
Veranstalter: futurum vogtland e. V.
Preis: Freier Eintritt - Spende erbeten
Kategorie: Ausstellung/Messe

IMG_7777-3 (futurum vogtland e. V.)

Finnisage zur Ausstellung "Verschwindende Schönheit"

Ukrainische Brautkronen in Fotografien von Olena Afanasenko und Olena Pochtarova

Datum: 24.09.2024
18:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)

Dienstag, 24.09.2024 18.00 Uhr

Zum Abschluß der Ausstellung laden wir herzlich auf die Burg Mylau ein - kommen Sie mit uns und miteinander ins Gespräch.
 

Website: https://www.burgmylau.de/
Location: Burg Mylau
Veranstalter: futurum vogtland e. V.
Preis: Freier Eintritt - Spende erbeten
Kategorie: Ausstellung/Messe

Konzert zwischen den Jahren_1 ()

Konzert zwischen den Jahren

Datum: 30.12.2024
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Montag, 30.12.2024 16.00 bis 18.00 Uhr

Die vorweihnachtliche Hektik hat sich gelegt, die Feiertage sind vorüber und die Zeit zwischen den Jahren beginnt. Traditionell werden die Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag genutzt für Rückschau und Ausblick auf Kommendes. Der stillen Zeit angemessen lädt die Musikschule Vogtland gemeinsam mit dem Verein Futurum Vogtland zu einem besinnlichen Konzert in stimmungsvollem Ambiente ein.

Location: Burg Mylau
Veranstalter: Musikschule Vogtland e. V.
Kategorie: Konzert

The event data is provided by: freizeitkalender.eu

The Vogtlandkreis central event database was subsidised by the Free State of Saxony with funds from the joint task "Improvement of the regional economic structure". © Landratsamt Vogtlandkreis

bottom_line_80.jpeg