Museum Burg Mylau

800 Jahre Burggeschichte entdecken und auf den Spuren von Rittern, Fabrikanten und Forschern wandeln.

Inhalt: Zeugnisse der Burggeschichte aus acht Jahrhunderten entdecken
Alter: Kinder, Erwachsene
Dauer: 45 Minuten
Kosten: 25€ innerhalb der Öffnungszeiten, 50€ außerhalb der Öffnungszeiten

Wie viele Burgen des Vogtlandes wurde auch Burg Mylau um das Jahr 1200 errichtet. Ihre mächtigen Mauern dienten als Zufluchtsort, Verteidigungsbau, Herrschaftsmittelpunkt, Fabrik, Rathaus, Gaststätte, Standesamt und sogar Jugendclub. Sie beherbergten aber auch eines der ersten Museen des Vogtlandes. Diese wechselvolle Geschichte hinterließ Spuren am Bau, wovon Elemente der Romanik, Gotik, Renaissance und Historismus zeugen. Lassen Sie sich in den Bann der Geschichte aber auch der Geschichten ziehen, die mit der größten und am besten erhaltenen Burg des sächsischen Vogtlandes verknüpft sind.

bottom_line_80.jpeg